Wärmebrücken

Berechnung von Wärmebrückendetails mit einem Computerprogramm

Wärmebrücken können zu Bauschäden führen Wohngebäude müssen den Mindestwärmeschutz erfüllen Alle Umfassungsbauteile eines Gebäudes müssen zur Verhinderung von unzulässigen Wärmebrücken einen Mindestwärmeschutz erfüllen. Dieser Mindestwärmeschutz ist vor allem von folgenden Fak­toren abhängig: Art des Gebäudes Art des Bauteils Temperatur an der Außenseite des Bauteils In DIN 4108, „Wärmeschutz und Energieeinsparung in Gebäuden”, sind die Anforderungen …

Weiterlesen …Wärmebrücken

Wie soll man Wohnungen lüften?

Fuer eine Stosslueftung muss das Fenster kurzzeitig vollstaendig geoeffnet werden

Grundsätze der Wohnungslüftung Jede Wohnung muss ausreichend gelüftet werden, damit die in der Luft vorhandene Luftfeuchte nach außen abgeführt wird. Üblicherweise sollte die relative Luftfeuchte sich in einem Bereich von 40 % bis 60 % bewegen, bei einem Mittelwert über längere Zeit gesehen von etwa 50 %. Der Zeitraum, in welchem die gesamte Luftmenge in einem Raum einmal …

Weiterlesen …Wie soll man Wohnungen lüften?

Undichtheiten an der Terrassenbrüstung eines Fertighauses

An der Terrassenbruestung waren Fruchtkoerper von holzzerstoerenden Pilzbildungen aufgetreten.

Undichtheiten an der Terrassenbrüstung eines Fertighauses Dieser Artikel ist zu meiner neuen Web-Präsenz umgezogen www.pregizer.online

Schimmel und Algen an Fassaden

Intensive Grünalgenbildung an einer Fassade

Situation aus der Bauschadens-Praxis An der Außenseite eines Einfamilienhauses waren einige Zeit nach dem Aufbringen des Außenputzes Schimmelpilzbildungen sowie Grünalgen an der Fassade aufgetreten. Die Ursachen dieser kurzfristigen mikrobiologischen Besiedelung waren unbekannt und sollten untersucht werden.           Beim Ortstermin konnte festgestellt werden, dass die Fassaden großflächige Schimmelpilzbildungen sowie insbesondere im Sockelbereich …

Weiterlesen …Schimmel und Algen an Fassaden