Schimmelschäden

Die Untersuchung und Beurteilung von Schimmelpilzschäden ist ein häufiger Grund meiner Beauftragung.

Die Klärung der Ursachen für vorhandene Schimmelpilze kann vielfältig sein:

Wärmeschutz:

  • Wärmeschutztechnische Berechnungen
  • Überprüfung von Wärmebrücken
  • Oberflächentemperaturaufzeichnung
  • Infrarot-Thermografie
  • Bewertung von Werkplänen und Ausschreibungsunterlagen

Feuchtigkeitsschutz:

  • Luftundichtigkeiten, undichte Dampfsperren
  • Blower-Door-Untersuchungen
  • Diffusions. oder Konvektionsprobleme
  • Kapillarer Wassertransport in Bauteilen
  • Hygroskopische Feuchte
  • Wohnklimatische Untersuchungen

Bauwerksabdichtung:

  • Undichte oder mangelhafte Außenbauteile (Schrägdächer, Flachdächer, Balkone, Dachterrassen, Keller, Tiefgaragen etc.)
  • Undichte Nass- oder Feuchtraumabdichtungen (Häusliche Bäder, Schwimmbäder, Großküchen)
  • Leckortung

Nutzungsbedingte Aspekte:

  • Bewohnerverhalten (Heiz-, Lüftungs- und Möblierungsverhalten)

Anlagentechnik:

  • Mangelhafte Lüftungsanlagen

Bestimmung von Schimmelpilzarten:

  • Hausschwammuntersuchungen
  • Schimmelpilzbestimmung führe ich in Zusammenarbeit mit externen Labors durch.

Bücherstapel des Buches Schimmelpilzbildungen in Gebäuden

Der kompetente Ratgeber für Architekten, Planer, Wohnungsbesitzer und Mieter

Das vorliegende Buch hilft, die Ursachen von Schimmelpilzbildungen näher zu verstehen, damit es erst gar nicht zu einem Schaden kommt.

So können bereits im Vorfeld bauliche Maßnahmen ergriffen werden oder der Nutzer kann sein Wohnverhalten entsprechend einstellen.

Bestellen Sie hier direkt bei Amazon

Copyright © 2018 Sachverständigenbüro Pregizer